Ihr Kontakt

Sigrun
Behrendt
Ansprechperson

Wendelsteiner Straße 65, 06571 Roßleben

Schreiben Sie uns!

Suche
Close this search box.

Internationales Flair beim Willkommens-Café

Roßleben, den 28.11.2017

Das Wetter meinte es gut mit den Gästen des Willkommens-Cafés. Bei strahlendem Sonnenschein folgten sie am 28.11.2017 der Einladung des VHS-BILDUNGSWERKes und erschienen zahlreich im Aus- und Weiterbildungszentrum Roßleben. Insbesondere viele von Kerstin Herzau (Mehrgenerationenhaus) begleitete Neubürger mit Migrationshintergrund nutzten die Gelegenheit zum Austausch.

Verschiedene Köstlichkeiten der Kontinente

Neben einigen alteingesessenen Kalistädtern mischten sich außerdem Gäste aus Nausitz und Wiehe sowie die Auszubildenden und Mitarbeiter der Einrichtung unter die Teilnehmer der Kaffee-Gesellschaft. Mit schwedischer Apfeltorte, russischem Zupfkuchen, Amerikanern und anderen Leckereien war beinahe von jedem Kontinent eine Köstlichkeit vertreten. Besonderen Einsatz zeigte die Auszubildende Tanja Müller bei der Versorgung mit frisch gebackenen Waffeln.

Die eingerichtete Spiel- und Bastelecke fand nicht nur bei den Kleinen regen Zuspruch. Auch etliche Erwachsene gestalteten mit Begeisterung Teelichthalter in Serviettentechnik und probierten die verschiedenen Spiele und Knobeleien aus Holz. AWZ-Leiter Steffen Bohse zeigte sich sehr zufrieden mit der positiven Resonanz der Veranstaltung und freut sich auf eine Wiederholung.

Passende Angebote zu Ihren Interessen

Weitere Neuigkeiten aus unseren Bildungszentren

29.2.2024
|

Unsere Teilnehmenden der Jugendberufshilfe in Brandenburg haben sich mal wieder richtig ins Zeug gelegt! Nachdem sie unsere Garderobe als etwas

26.2.2024
|

Der Frühling hält Einzug im VHS-BILDUNGSWERK Wernigerode! Dank des milden Wetters starten wir voller Vorfreude in die neue Saison. Unser

20.2.2024
|
Werden Sie Fachkraft im Seniorenservice! Qualifizierung mit Fokus auf individuelle Betreuung, Haushaltshilfe und Gesundheitsförderung.
16.2.2024
|

„Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.“- Albert Einstein   Die kreativen Köpfe der Maßnahme „Fachkraft im Seniorenservice