Ihr Kontakt

Sigrun
Behrendt
Ansprechperson

Hecklinger Straße 63, 06449 Aschersleben

Schreiben Sie uns!

Suche
Close this search box.

Sicherheit im Straßenverkehr: Senior:innen informieren sich in Aschersleben

In einem lehrreichen Treffen für Menschen ab 60 Jahren öffnete die Verkehrswacht Aschersleben die Türen zu Verkehrssicherheit und persönlicher Beurteilung
route 60+-Teilnehmende bei der Verkehrswacht Aschersleben 01

Aschersleben, den 07.08.2023

„Route 60+“ unterwegs – aber bitte verkehrssicher

Vor wenigen Tagen hatten die Damen und Herren des Projekts „Route 60+“ einmal Gelegenheit, eine Fülle Informationen in puncto Sicherheit im Straßenverkehr aus berufenem Munde zu erhalten. Möglich wurde das durch eine Einladung der Verkehrswacht Aschersleben. Sie führt turnusmäßig Informationsveranstaltungen durch, die sich auch explizit an ältere Mitmenschen richten. Ob Vortrag zu verkehrsrechtlichen Themen, das Austesten der eigenen Fähigkeiten im Fahrsimulator oder auch gesundheitliche Überprüfungen – alles ist dann auf die Gäste im Seniorenalter zugeschnitten.

Die Besucherinnen und Besucher nutzten die Gelegenheit, um alle Fragen rund um die Verkehrssicherheit loszuwerden, die ihnen schon lange auf der Seele brannten. Und alles wurde umfassend, kompetent und verständlich erklärt.

Zum Schluss waren alle sehr zufrieden mit dem Verlauf und dem Ergebnis der Veranstaltung. Deshalb gab es auch schon die Einladung zum nächsten Treffen mit der Verkehrswacht. Und selbstverständlich wird „Route 60+“ wieder dabei sein!

Mehr Infos zum Projekt

Das Projekt „Route 60plus“ wird im Rahmen des Programms „Stärkung der Teilhabe älterer Menschen – gegen Einsamkeit und soziale Isolation“ durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und die Europäische Union über den Europäischen Sozialfonds Plus (ESF Plus) gefördert.

Fotos

Passende Angebote zu Ihren Interessen

Weitere Neuigkeiten aus unseren Bildungszentren

28.3.2024
|

Wissenswertes und Erstaunliches zum Immunsystem und über die Selbstheilungskraft des Organismus konnten Interessierte bereits im Januar, Februar und März in

26.3.2024
|

Ist es nicht schön in der heutigen Zeit noch eine Postkarte zu erhalten? Gerade Menschen, die in sozialen Einrichtungen leben,

26.3.2024
|

So sagen wir „Danke“ für eine sehr gutmütige und enge Kooperation mit der Kinder- und Jugendpsychiatrie unter der Leitung von

25.3.2024
|

Am 14.03.2024 war mal wieder einiges los im VHS-Bildungswerk in Staßfurt, denn unser alljährlicher Osterbrunch fand statt. Nach dem Motto