Ihr Kontakt

Sigrun
Behrendt
Ansprechperson

Maybachstraße 16, 39418 Staßfurt

Schreiben Sie uns!

Suche
Close this search box.

Berufsorientierung in Staßfurt hautnah erlebt

Zahlreiche Unternehmen und Einrichtungen präsentierten sich auf der Studien- und Berufsorientierungsmesse. Unsere Teilnehmenden waren dabei.
Aufstehhilfe für Behinderte

Staßfurt, den 29.09.2022

 

Am Mittwoch, 28. September fand in der Staßfurter Salzlandsporthalle die diesjährige Studien- und Berufsorientierungsmesse, kurz SBOT, statt. Hier präsentierten sich zahlreiche Unternehmen und Einrichtungen der Region mit jeweiligen Info-Ständen. Anliegen dieser Messe war es, Kontakte zwischen diesen Unternehmen und Einrichtungen sowie jungen Leuten herzustellen, um sie letztendlich für eine oder einen Berufsstart in einem der teilnehmenden Unternehmen zu interessieren und zu gewinnen. Da die jeweiligen Info-Stände der Aussteller personell auch mit eigenen Mitarbeitern und Azubis besetzt waren, fanden die interessierten Jugendlichen nicht nur auf Anhieb den passenden Ansprechpartner, sondern bekamen auch brandaktuelle und authentische Informationen quasi aus erster Hand.

“Weg zu dieser Messe hat sich komplett gelohnt”

Was lag da für uns als VHS-BILDUNGSWERK Staßfurt näher, als dieser Messe mit Teilnehmerinnen und Teilnehmern unseres Hauses auch mal einen Besuch abzustatten. Gesagt – getan. Im Vorfeld wurden Interessenten aus unserem Hause ausgewählt, über das grundsätzliche Anliegen der Messe informiert, entsprechend belehrt und dann gings los. Insgesamt 16 Teilnehmerinnen und Teilnehmer unseres Hauses hatten sich auf den Weg in die Salzlandsporthalle gemacht. Und was dort von den Organisatoren angeboten wurde, war tatsächlich beachtlich. Hier hatten die Interessenten die Möglichkeit, völlig unkompliziert mit den einzelnen Unternehmen ins Gespräch zu kommen. Das Fragenspektrum an die Experten reichte von eventuellen Praktikumsmöglichkeiten über Ausbildungsvoraussetzungen, beruflichen Möglichkeiten bis hin zu konkreten Angaben über Lohn und Gehalt.
Wer sich nicht allein traute, die Unternehmensvertreter anzusprechen, dem standen die Mitarbeitenden unseres Hauses zur Verfügung und so sind gemeinsam sämtliche erforderlichen Infos zusammengetragen worden. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben sich im Rahmen des Rundgangs außerdem reichlich mit Flyern und Prospektmaterial versorgt, was nun bei der Kontaktaufnahme mit den Unternehmen sehr hilfreich sein dürfte. Auch hier wird selbstverständlich seitens der Mitarbeitenden unseres Hauses entsprechende Hilfestellung gewährt.

Auf dem Rückweg war einhellig die Meinung zu hören, dass sich der Weg zu dieser Messe komplett gelohnt hat. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer nehmen eine Fülle von greifbaren und praxisnahen Informationen sowie Kontaktmöglichkeiten mit, von denen Sie in der nächsten Zeit durchaus profitieren werden, sei es über einen eventuellen Praktikumsplatz, vielleicht eine Berufsausbildung oder sogar den (Wieder-) Einstieg in der ersten Arbeitsmarkt. Es bleibt spannend!

Fotos

Passende Angebote zu Ihren Interessen

Weitere Neuigkeiten aus unseren Bildungszentren

4.3.2024
|

Das schöne Wetter nutzten die Teilnehmenden der Aktiven Eingliederung am 21.02.2024 für einen Ausflug in die Weltkulturerbestadt Quedlinburg. Vorbei an

1.3.2024
|

Der 1. März 2024 war ein bedeutender Tag für die Thüringer Autobranche: Der erste Qualifikations-, Transfer- und Innovationsknoten (QTI-Knoten) im

29.2.2024
|

Unsere Teilnehmenden der Jugendberufshilfe in Brandenburg haben sich mal wieder richtig ins Zeug gelegt! Nachdem sie unsere Garderobe als etwas

26.2.2024
|

Der Frühling hält Einzug im VHS-BILDUNGSWERK Wernigerode! Dank des milden Wetters starten wir voller Vorfreude in die neue Saison. Unser